Primarbereich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Speziell für die Primarstufe sind viele anschaulich gestaltete BMM-Arbeitsmaterialien entwickelt worden. Sie sind bei den Kindern beliebt und ihr Einsatz hat sich in vielen Grundschulen bewährt. Sie unterstützen den Lernprozess der konstruktiven Konfliktbearbeitung im Präventionsbereich und auch im Realkonflikt.

 

Zu den grundschulmäßig gestalteten Arbeitsblättern gehören realitätsnahe Streitgeschichten mit Bildern und Texten, außerdem Vorlagen für die Bearbeitung von Gefühlen, Streitanteilen, Lösungsvorschlägen und Friedensverträgen. Auf der dazugehörigen CD können die Namen in den Streitgeschichten passend zu dem interkulturellen Hintergrund der Schulkinder abgeändert werden.

 

Die Praxis hat gezeigt, dass es für viele Kinder der Klassen 1 und 2 aufgrund der unterschiedlichen Lernvoraussetzungen noch wichtig ist, die Inhalte des BMM mit Handpuppen einzuführen. Zu den sechs beliebten Handpuppen gehören u.a. zwei Puppen mit dunklerer Hautfarbe und eine Puppe zum "Anderssein". Alle sechs Figuren finden sich auf vielen Arbeitsblättern wieder und unterstützen auf spielerische Weise den Lernprozess.

 

Alle farbig gestalteten Vorlagen werden auch in schwarz/weiß als Kopiervorlagen angeboten.

 

Inhaltsbeschreibung

Kofferpaket Artikelnr. 102

  • 1 Rollkoffer
  • 6 Handpuppen
  • 1 Ordner mit ca. 170 bebilderten Arbeitsblättern in DIN A4
  • Vorlagen für Friedenstauben und Stabpuppen
  • Gefühlsgesichter, -scheibe und -würfel
  • Bebilderte „Erst-Hilfe im Streit“ in verschiedenen Formaten
  • Regeln in verschiedenen Größen
  • Vorschläge für Lösungswege und Lösungen
  • Friedensverträge
  • 10 Bildergeschichten in DIN A3
  • 20 Streitgeschichten in DIN A3
  • 30 Laminierfolien in DIN A3
  • 1 Erzähltheater aus Holz
  • 1 CD mit Streitgeschichten (zum Ändern der Namen)