Inklusion im Primarbereich

 

inklusion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Pädagogen in inklusiven Systemen sind die Arbeitsmaterialien für die Kinder mit Förderbedarf und / oder mangelnden deutschen Sprachkenntnissen besonders anschaulich gestaltet. Auf diese Weise können die komplexen Vorgänge im Ablauf der Mediation verständlich und differenziert vermittelt werden. Die vielen bebilderten und motivationsfördernden Arbeitsmaterialien, auch zum Ausmalen, Ausschneiden, Puzzeln und Basteln, unterstützen die einzelnen Lernphasen im Präventions- und Interventionsbereich sehr kleinschrittig. Sie geben so jedem Kind in der Klasse oder Gruppe die Möglichkeit, das Bensberger Mediations-Modell zu verstehen und im Rahmen seiner Möglichkeiten umzusetzen.

 

 

Inhaltsbeschreibung

Ordner Artikelnr. 203

  • 1 Ordner mit ca. 200 bebilderten Arbeitsblättern und Vorlagen in DIN A4
  • Streitgeschichten mit Bild, Text und Lückentext, dazu Bildvorlagen für Puzzele, Stabpuppen, Namenskarten, Streitanteile und Rollenwechsel
  • Bild- und Textvorlagen für Gefühle, Gefühlsgesichter für Memory, Domino…
  • Friedenslösungen mit Bildsymbolen und Text
  • Friedensverträge zum Schreiben, Malen, Kleben
  • Klebebilder mit kleinen Friedenstauben
  • Blankovorlagen mit Rahmen für Friedenskarteien, Geschenkkärtchen, Deckblätter, Entschuldigungsbriefe…
  • 1 Umhängeband „Erst-Hilfe im Streit“ laminiert
  • 1 CD mit Streitgeschichten und Lückentexten

Auch als Paket mit Rollkoffer, 6 Handpuppen, Erzähltheater aus Holz, Streitgeschichten und Laminierfolien in DIN A3 erhältlich.

Kofferpaket Artikelnr. 104